Datenschutz

Mit unserer Website m√∂chten wir Ihnen Informationen und Serviceleistungen zur Verf√ľgung stellen und mit Ihnen in Kontakt treten.

Verantwortlich im Sinne des Datenschutzgesetzes ist

Hotel zur Schmiede GbR & Co.KG
Familie Emilie Meixner
Holunderstraße 4
74722 Buchen-Hollerbach

Telefon 0 62 81 / 53 10
Fax 0 62 81 / 9 71 96
info@hotel-zur-schmiede.de

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Im Folgenden informieren wir Sie √ľber Art, Umfang und Zweck der Erhebung personenbezogener Daten.

 

Stand: 14.03.2019

Diese Datenschutzerkl√§rung informiert Sie als Nutzer unserer Website gem√§√ü den geltenden Datenschutzgesetzen √ľber die Art, den Umfang, den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber

Als personenbezogene Daten gelten s√§mtliche Informationen, die dazu dienen, Ihre Person und Interessen zu identifizieren und zu Ihnen zur√ľckverfolgt werden k√∂nnen ¬Ė also beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, aber auch Zugriffsdaten, insbesondere die IP-Adresse.

Au√üer den technisch notwendigen Zugriffsdaten (vgl. Zugriffsdaten unten) setzt die Nutzung unserer Website prinzipiell keine Angabe personenbezogener Daten voraus. Die Erhebung personenbezogener Daten wird erst notwendig, wenn Sie mit uns pers√∂nlich in Kontakt treten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ausschlie√ülich zur Bearbeitung von Anfragen und angebotenen Servicefunktionen verwenden und speichern. Dar√ľber hinaus werden wir personenbezogene Daten nur dann f√ľr einen bestimmten Zweck nutzen, wenn Sie uns dazu gesondert eine Einwilligung erteilt haben, z.B. um Ihnen Informationen oder Angebote per Newsletter zu senden.

Grunds√§tzlich ist zu ber√ľcksichtigen, dass die Daten√ľbertragung im Internet Sicherheitsl√ľcken unterliegen kann und fremde Interessen au√üerhalb unseres Einflussbereiches bestehen. Ein vollumf√§nglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Server

Unser Provider setzt f√ľr die Datenverarbeitung nur Server ein, die sich in einem Mitgliedsstaat der Europ√§ischen Union oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens √ľber den Europ√§ischen Wirtschaftsraum befinden.

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Wir, der Websitebetreiber bzw. unser Provider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten √ľber Zugriffe auf die Website und speichern diese als ¬ĄServer-Logfiles¬ď auf dem Server der Website ab.

Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Seiten unserer Website
  • Zeitpunkt des Zugriffes (Datum und Uhrzeit)
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, √ľber welchen Link Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browsertyp und Version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Zweck dieser Datenverarbeitung

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Speicherdauer

Die Server-Logfiles werden f√ľr maximal 30 Tage gespeichert und anschlie√üend gel√∂scht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheits- und Supportgr√ľnden, um z. B. Missbrauchsf√§lle aufkl√§ren zu k√∂nnen. M√ľssen Daten aus Beweisgr√ľnden aufgehoben werden, sind sie solange von der L√∂schung ausgenommen bis der Vorfall endg√ľltig gekl√§rt ist. Rechtsgrundlage f√ľr die vor√ľbergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Datenweitergabe und Zweckbindung

Personenbezogene Daten erheben wir, um unsere Angebote und Serviceleistungen in Ihrem Interesse, bzw. auf Ihre Kontaktaufnahme hin erf√ľllen zu k√∂nnen. Die Nutzung ihrer Daten erfolgt ausschlie√ülich zur Kommunikation mit Ihnen sowie zur Gestaltung unseres Angebots und unserer Dienste. Personenbezogene Daten geben wir an Dritte nur dann weiter, wenn dies zur Erf√ľllung der gew√ľnschten Serviceleistungen unerl√§sslich und im Rahmen allgemein √ľblicher Gesch√§ftsvorg√§nge notwendig ist (z.B. Paketversand, Zahlungsdienstleistung). Nur wenn es im gesetzlichen Rahmen geboten ist, es zur Durchsetzung unserer Anspr√ľche unumg√§nglich ist (Rechtsanwalt) oder Sie eine ausdr√ľckliche Einwilligung geben, z.B. durch Anklicken eines daf√ľr vorgesehenen Buttons bei der Datenerhebung, geben wir personenbezogene Daten an Dritte zu einem klar definierten Zweck weiter.

Ihre personenbezogenen Daten werden wir so lange speichern, wie es f√ľr den vorgesehenen Zweck notwendig und gesetzlich vorgeschrieben ist. Ihre Einwilligung k√∂nnen Sie jederzeit formlos durch E-Mail an oben stehende Adresse widerrufen.

E-Mails und Formulare

Personenbezogene Daten werden uns dann zug√§nglich, wenn Sie diese selbst freiwillig zur Verf√ľgung stellen, um unser Angebot zu nutzen. Nehmen Sie durch die angebotenen Kontaktm√∂glichkeiten, z.B. Kontaktformular, Anmeldeformular oder E-Mail-Adresse, Verbindung zu uns auf, so werden die im Eingabeformular eingegebenen Daten an uns √ľbermittelt und gespeichert, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten und beantworten k√∂nnen. Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art.¬†6 Abs.¬†1 lit.¬†a DSGVO.

Sofern Sie mit uns in Kontakt treten und pers√∂nlichen Daten eingeben, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung dieser Daten zustimmen, damit wir Ihnen den gew√ľnschten Service bieten k√∂nnen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme √ľber die bereitgestellte E-Mail-Adresse m√∂glich. In diesem Fall werden ebenfalls die mit der E-Mail √ľbermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Die Daten werden ausschlie√ülich f√ľr die Verarbeitung der Kommunikation verwendet. Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer √úbersendung einer E-Mail √ľbermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zus√§tzliche Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer √úbersendung einer E-Mail √ľbermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zus√§tzliche Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie der weiteren Verwendung gegebenenfalls in der Datenerhebung ausdr√ľcklich zustimmen. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergeben.

Die Daten werden gel√∂scht, sobald sie f√ľr die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. F√ľr die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail √ľbersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umst√§nden entnehmen l√§sst, dass der betroffene Sachverhalt abschlie√üend gekl√§rt ist.

Der Nutzer hat jederzeit die M√∂glichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Kommunikation nicht fortgef√ľhrt werden.

Verwendung von Session-Cookies und permanenten Cookies

Cookies sind kleine Textdateien die √ľber Ihren Browser lokal gespeichert werden und sind zur Bereitstellung verschiedenster Funktionen notwendig.

Session Cookies

Session Cookies existieren nur w√§hrend einer Session (Sitzung d.h. Verbindung zwischen Ihrem Browser und unsere Website), z.B. zum Speichern einer Session ID, welche es erm√∂glicht eine Sitzung fortzuf√ľhren, auch wenn sich die IP Adresse oder der verwendete Ausgangsport w√§hrend der Sitzung √§ndert (z.B. wenn Sie sich Ihr Endger√§t/Browser hinter einem Router/Proxy befindet kann das nach kurzer Inaktivit√§t passieren). Session Cookies halten fest, ob Sie sich erfolgreich angemeldet haben. Sie dienem mitunter auch nur, um solche simplen Dinge festzuhalten wie z.B. welches Foto (lfd. Nr.) in einer Bildergalerie als letztes angezeigt wurde. Der Einsatz von Cookies erh√∂ht die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Eine Sitzung wird sp√§testens beendent, wenn entweder automatisch ein Timeout seitens des Webservers oder das Schlie√üen Ihres Browsers (nicht nur des Tabs) erfolgt. Dabei werden dann auch die gesetzten Session Cookies gel√∂scht bzw. sind nicht mehr abrufbar. Die Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist Art.¬†6 Abs.¬†1 lit.¬†f DSGVO.

Permanente Cookies

Permanente Cookies bleiben auch nach Beendigung einer Sitzung von Ihrem Browser gespeichert. Sie dienen unter anderem dazu Ihren Browser (und damit indirekt auch Sie) als wiederkehrenden Besucher erkennen zu können. Oder sie werden dazu verwendet sich von Ihnen gemachte Einstellungen bis zum nächsten Besuch der Website zu merken.

Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

G√§ngige Browser bieten unter „Einstellungen“ die Option, Cookies nicht zuzulassen bzw. diesen einzeln zustimmen zu m√ľssen. Wenn Sie diese Einstellung vornehmen, ist nicht gew√§hrleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschr√§nkungen zugreifen k√∂nnen. Sie k√∂nnen in Ihrem Browser in der Regel jedoch auch die Einstellung treffen, dass s√§mtliche Cookies beim Schlie√üen Ihres Browsers gel√∂scht werden. Das ist f√ľr die Funktion dieser Website v√∂llig unproblematisch. Dies wird aber, je nach den von Ihnen vorgenommenen Einstellungen bei anderen Websites dazu f√ľhren, dass angebotene Funktionalit√§ten wie "angemeldet bleiben", "nicht erneut nachfragen" und √§hnliche nicht mehr funktionieren.

Nutzeranalyse der Webseite durch Matomo

Diese Website benutzt Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet permanente Cookies (siehe oben) unter anderem um Sie als wiederkehrenden Besucher erkennen zu können. Die durch Matomo erfassten Informationen werden auf einem Server unseres Webhosting Providers gespeichert. Erfasste Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen der Identifikation und Verbesserung relevanter Inhalte unseres Internetangebotes.

Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

  • Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
  • Die aufgerufene Webseite
  • Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
  • Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
  • Die Verweildauer auf der Webseite
  • Die H√§ufigkeit des Aufrufs der Webseite

Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Webseite. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer findet nur dort statt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Das verwendete Matomo ist gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen konfiguriert.

Durch die Nutzung dieser Website erkl√§ren Sie sich mit der Bearbeitung der √ľber Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und nur zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art.¬†6 Abs.¬†1 lit. f DSGVO.

Die Daten werden gel√∂scht, sobald sie f√ľr unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr ben√∂tigt werden.

Widerruf der Datenerfassung durch Matomo

Technische Hinweise zum Widerruf

Durch das Deaktivieren der Webanalyse wird ein ¬ĽPermanenter Cookie¬ę auf Ihrem Computer gespeichert, sofern Ihre Browsereinstellungen dies zulassen. Dieser Cookie dient dem Zweck, Matomo zu signaliseren, Ihren Browser nicht zu erfassen.

Bitte beachten Sie, dass der Matomo-Deaktivierungs-Cookie gel√∂scht wird, wenn Sie die in Ihrem Browser abgelegten Cookies bereinigen oder generell alle Cookies beim Beenden des Browsers l√∂schen lassen. Au√üerdem m√ľssen Sie die Webanalyse erneut deaktivieren, wenn Sie einen anderen Computer oder einen anderen Webbrowser verwenden.

Unsere Empfehlung wenn Sie die Datenerfassung durch Matomo (und ähnliche Systeme) grundsätzlich nicht möchten: aktivieren Sie die "do not track" Option in Ihrem Browser.

Externe Inhalte

Die Website verwendet in der Regel lokal auf unseren Servern gespeicherte Javascripts. Ausnahmen finden Sie im Folgenden:

Adobe Edge Fonts bzw. Adobe Typekit

Unsere Website verwendet Schriftarten von Adobe Edge Fonts bzw. Adobe Typekit. Typekit ist ein Dienst der Adobe Systems Software Ireland Ltd., der uns Zugriff auf seine Schriftartenbibliothek gew√§hrt. Zur Erbringung des Typekit-Dienstes kann Adobe Informationen √ľber die Schrifttypen erfassen, die in unserer Website bereitgestellt werden. Detailliertere Informationen erhalten Sie unter https://www.adobe.com/de/privacy/policies/typekit.html

FontAwesome

Unsere Website verwendet die die Icons von FontAwesome. Der Service wird in in Bentonville, Boston, Joplin, Seattle, and Vergennes. angeboten. Laut eigener Auskunft verwendet Font Awesome gesammelte Informationen f√ľr die folgenden allgemeinen Zwecke: Bereitstellung von Produkten und Diensten, Identifizierung und Authentifizierung, Verbesserung von Diensten, Kontakt und Recherche. Weitere Informationen unter https://fontawesome.com/privacy.

Verwendung von Scriptbibliotheken: jQuery

Text

Verwendung des Kartendienstes OpenStreetMap

Zur Darstellung von Geo-Daten unserer Website verwenden wir das Open-Source-Mapping-Werkzeug ¬ĄOpenStreetMap¬ď (OSM). Dabei handelt es sich um ein freies Projekt der OpenStreetMap Foundation Dadurch k√∂nnen wir Ihnen Karten direkt in der Website anzeigen und erm√∂glichen Ihnen so die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Das Hosting wird von UCL, Bytemark Hosting, dem Imperial College London und weiteren Partnern unterst√ľtzt. OSM zeichnet Webserver-Protokolldateien √ľber die Verwendung der Karten auf und kann Benutzeraktivi√§ten innerhalb der Karte auf. Die erhobenen Daten werden f√ľr Forschungs- und anderen Zwecke verwendet, um die Kartendaten zu verbessern. Dabei werden von OSM keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies sei gesetzlich vorgeschrieben. Damit Ihnen gegebenenfalls ein Routenplaner angezeigt werden kann, wird Ihre IP-Adresse an OpenStreetMap weitergeleitet. Detailliertere Informationen, wie OpenStreetMap Ihre Daten speichert, lesen Sie bitte auf der Datenschutzseite von OpenStreetMap und unter https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy und http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Legal_FAQ.